Entwicklung

Entwicklung · 02. April 2020
Heute gebe ich euch einen kleinen Einblick in einige wichtige Entwicklungsbereiche, die euer Baby zwischen dem dritten bis sechsten Lebensmonat absolviert. Am Ende vom Artikel findet ihr wieder ein paar kleine Bewegungsanregungen für zu Hause. Schon kurz nach der Geburt könnt ihr bei eurem Baby beobachten, dass es seine Hand reflektorisch schließen wird, wenn ihr euren Zeigefinger in seine Handflächen legt.
Entwicklung · 31. März 2020
Selbst in dieser außergewöhnlichen Zeit, wo unser Leben durch den Ausbruch des Corona-Virus absolut zurückgefahren wurde erblicken natürlich viele Babys das Licht der Welt. Auch die bereits geborenen kleinen Menschen entwicklen sich rasant weiter. Etwas Positives an dieser Phase ist, dass die meisten Familien durch die Ausgangsbeschränkungen viel mehr Zeit miteinander verbringen als vorher. Eine Elternzeit wo beide Elternteile über Wochen zu Hause sind, gab es wohl vorher nur in wenigen Familien

Entwicklung · 15. September 2019
Babys reagieren von Geburt an auf die Emotionen von anderen. Sie können ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen und darauf reagieren. Ihre Vorliebe liegt dabei besonders auf dem menschlichen Gesicht und der Stimme.
Entwicklung · 12. Juli 2018
Nun erscheint endlich mal wieder ein neuer Blog-Artikel auf der Babyzeit Seite. Eigentlich sollte dieser gar nicht so lange auf sich warten lassen, aber durch meine Augenerkrankung mussten diese Dinge erst mal auf Eis gelegt werden. Jetzt werdet ihr aber hoffentlich wieder öfter einen neuen kleinen Artikel zu lesen bekommen.

Entwicklung · 19. Januar 2018
Die Symmetrie = spiegelbildliche Gleichheit spielt bei der Entwicklung unserer Babys eine wichtige Rolle. Viele Kinder bevorzugen anfangs eine Seite. Unbedenklich ist es, wenn das Baby trotzdem in der Lage ist sich frei zu beiden Seiten zu wenden. Dies muss im Verlauf in der Rückenlage und auch in der Bauchlage möglich sein.
Entwicklung · 05. November 2017
Bei unseren Babys beobachten wir in den ersten Lebenswochen oft eine starke körperliche Reaktion bei Reizen jeglicher Art. Wir sehen ein plötzliches Zusammenzucken des Kindes und häufig folgt ein lautes unerwartetes Schreien. Schauen wir genau hin, dann sehen wir ein ruckartiges Strecken der Arme, ein Spreizen der Finger und ein Öffnen des Mundes. Danach wird die Handbewegung schnell wieder rückgängig gemacht und endet in einer Faust.

Entwicklung · 23. Juli 2017
Mit sechs Monaten hört und sieht euer Baby seine Welt so klar wie ihr selbst. Es fängt immer mehr an zu brabbeln und zu quitschen. Manche Babys erreichen Tonhöhen oder Lautstärken, daß sie die Aufmerksamkeit einer ganzen Menschengruppe auf sich ziehen.
Entwicklung · 02. Juli 2017
Unser gesamtes Leben hindurch sind wir auf unser Gleichgewicht angewiesen. Dieses sorgt dafür, dass wir unseren Körper aufrecht halten und uns räumlich orientieren können. So können wir problemlos Lage- und Richtungswechsel durchführen.

Entwicklung · 21. Mai 2017
Kinder sind von Geburt an voller Sinnes- und Bewegungslust. Babys erforschen zuerst mit dem Mund und dann mit den Händen. Um die Beschaffenheit von Dingen kennenzulernen brauchen Kinder den konkreten Umgang damit.
Entwicklung · 14. Mai 2017
Babys sind genetisch darauf programmiert nach Trost zu rufen, wenn sie Kummer haben. Sie schreien wenn sie etwas körperlich oder emotional stört, z.B. weil sie hungrig, müde oder überreizt sind. Vielleicht ist ihnen auch zu warm oder zu kalt, sie haben sich erschrocken oder ihnen ist langweilig. Anfangs ist es schwer herauszufinden, warum das eigene Baby schreit. Mit der Zeit versteht ihr euer Kind aber immer besser und ihr wisst meist schnell, was der Grund für seine Unzufriedenheit ist.

Mehr anzeigen

Manuela Eckstein

Willy-Orth-Weg 12

85221 Dachau 

 

Telefon: 08131/999955

Mail: info@babyzeit-dachau.de

Der Kursraum befindet sich in der Hebammenpraxis Dachau:

 www.hebammenpraxis-dachau.de